Vertreter beruflicher Schulen zu Gast

16. Januar 2015 | Von | Kategorie: Aktuell, BORS (Berufsorientierung Realschule), Die Schulleitung informiert

Mit einem umfangreichen Informationspaket waren Oberstudienrat Dr. Uwe Schäfer von der Josef-Durler-Schule und Studienrat Ruben Dupont von der Anne-Frank-Schule Rastatt bei unseren zehnten Klassen. Sie berichteten den interessierten Schülerinnen und Schülern, die im kommenden Sommer die Realschule mit dem Erwerb der mittleren Reife verlassen werden, welche schulischen und beruflichen Möglichkeiten an den jeweiligen Einrichtungen möglich sind. So bietet die Josef-Durler-Schule im Technischen Berufskollog I und II den Erwerb der Fachhochschulreife oder des Staatlich geprüften Assistenten an. Dies kann in den Profilen „Kommunikation und Gestaltung“ oder „Mechatronische Systeme“ angestrebt werden. Weiterhin gibt es den Weg der Berufsausbildung plus Fachhochschulreife sowie die Möglichkeit das Abitur am Technischen Gymnasium zu erlangen. Hier gliedert sich dies in die vier verschiedenen Bereich Technik und Management, Mechatronik, Gestaltungs- und Medientechnik sowie Informationstechnik. Nachdrücklich wurde auch zum Tag der offenen Tür am 8. Februar 2015 von 11- 16 Uhr hingewiesen.

Die Anne-Frank-Schule lädt am 31. Januar 2015 von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Hier werden nochmals die Möglichkeiten dargestellt, die sich am dortigen Beruflichen Gymnasium in den Sparten Biotechnologie, Ernährungswissenschaft und Sozial- und Gesundheitswesen bieten. Außerdem werden auch die zweijährige Berufsfachschule, die Wege der Erzieherausbildung und deer Kinderpflegeausbildung dargestellt. Dies alles stellt eine wertvolle Ergänzung zum Vortrag von Ruben Dupont dar.

Den Ausführungen folgten eine Menge interessierten Fragen der Zehntklässlerinnen und Zehntklässler, sodass die Veranstaltung für alle eine wertvolle Bereicherung darstellte.

Eine Fülle weiterer derartiger Informationsveranstaltung sowie der Besuch verschiedener weiterführender berufsbildender Gymnasien und Betriebe gehören schon seit langem mit zum berufsvorbereitenden Ausbildungssegment der Realschule Durmersheim.

Last edited by H. Schmitt on 16. Januar 2015 at 09:03

Keine Kommentare möglich.