Rückmeldung aus Togo

14. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Aktuell, Die Schulleitung informiert

Nachdem im Juni diesen Jahres alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule sich am Spendenlauf für unsere Partnerschule in Togoville/Togo beteiligt haben und dabei eine Gesamtsumme von 7473.25 € zusammengekommen war, kam nunmehr eine Rückmeldung der dortigen Schule.

Als Kontaktperson konnte von Monika Holveck, der Vorsitzenden des Vereins Hilfsaktion Togo/Togoville,  vor Ort Paul Koffi Ossey gewonnen werden, der seit Mai 2016 regelmäßig mit der dortigen Realschule Kontakt hält und Informationen und Probleme unmittelbar an den Durmersheimer Hilfsverein weiter meldet. Paul  Koffi Ossey arbeitet erst seit Mai 2016 für den Verein.

Er ist 1972 in Lomé, Togo geboren. Nach dem Abitur studierte er Germanistik und besuchte die Fachhochschule für Internationalen Handel. Leider hat er keine feste Anstellung und ist froh, für die Hilfsaktion Togo aus Durmersheim arbeiten zu dürfen. Er hat ein deutschsprachiges Märchenbuch geschrieben und mit Zeichnungen lebhaft gestaltet.

Hier folgt sein aktuellster Bericht:

Wie in jedem Jahr, so kam auch 2016 Monika Holveck an der Spitze einer deutschen Delegation der Hilfsaktion Togo/Togoville e.V. zu uns. Ziel war die regelmäßige Kontrolle der Vereinstätigkeiten sowie die Überprüfung der ordnungsgemäßen Verwendung der Spendengelder. Am 25. Oktober 2016 besuchte die Delegation die Schuleinrichtungen, die vom Verein gefördert werden. In erster Linie wurde die Realschule Togo besucht und dort wurden alle vom Schulleiter herzlich begrüßt. Anschließend entwickelte sich ein anregendes Gespräch über den Ablauf des täglichen Schullebens, wobei natürlich auch über Probleme und Sorgen wie Nöte des Lehrpersonals geredet wurde.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

   

 

 

 

Hierbei trug der Schulleiter die wichtigsten Anliegen vor, zu denen die Bitte um Finanzierung von Hilfslehrern sowie der Bau eines neuen Schulgebäudes gehörten, denn das derzeitige Haus ist mehr als baufällig. Monika Holveck versprach, sich nach Kräften dafür einzusetzen, dass diese ambitionierten Ziele auch erreicht werden können. Im Rahmen einer Besichtigung nahm man Einblick in verschiedene Klassenzimmer, die Schulbibliothek sowie die mittlerweile auf ökologischer Basis errichteten Toilettenanlagen.  Außerdem konnte auch unmittelbar dafür gesorgt werden, dass ein Techniker bestellt wird, der das Kopiergerät der Schule reparierte. 

ø;

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Die gesamte Schulgemeinschaft dankte abschließend ganz herzlich für die großzügigen Spendengelder aus Durmersheim, die nunmehr für den Bau eines neuen Schulgebäudes dringend benötigt werden.

 

 

 

 

Last edited by H. Schmitt on 14. Dezember 2016 at 18:37

Keine Kommentare möglich.