Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Realschule Durmersheim

Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit…

          … fördert Schülerinnen und Schüler ihr ihrer sozialen und persönlichen Entwicklung

          … ist Jugendsozialarbeit an Schulen

          … ist Mitgestaltung des Lebensraums Schule und der Schulgemeinschaft

 

Welche Angebote gibt es an der Realschule Durmersheim?

  • für Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern in Problemsituationen und ggf. Vermittlung von weiteren Hilfen
  • Themenbezogene und bedarfsorientierte Projektarbeit in den Schulklassen
  • Betreuung des Schülercafés PLAN B
  • , z.B. Streitschlichter, Schülercafé
  • Offene Angebote, z.B. Mädchenmittage
  • Kooperation und Vernetzung mit externen Partnern, z.B. Jugendhaus, Polizei

 

Welche Grundsätze gelten für die Schulsozialarbeit?

  • Schulsozialarbeiter/innen unterliegen der Schweigepflicht, besprochene Themen werden vertraulich behandelt.
  • Schulsozialarbeit arbeitet präventiv und setzt an den Stärken von Kindern und Jugendlichen an.
  • Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule ist selbstverständlich.
  • Schulsozialarbeit ist ein kostenloses und freiwilliges Angebot.

 

Für wen ist die Schulsozialarbeit geeignet?

  • Für Schüler/innen mit Fragen und Problemen im privaten und schulischen Bereich
  • Für Schulklassen und Schulgruppen, die Unterstützung bei Ideen oder Problemen benötigen
  • Als Unterstützung für die Schulleitung und die Lehrkräfte bei pädagogischen Fragestellungen
  • Für Eltern und Personensorgeberechtigte bei Problemstellungen

 

Ihre Ansprechpartnerin

Jeanette Hirsch

Schulsozialarbeit Realschule Durmersheim

Schulstraße 4

76448 Durmersheim

Tel.: 07245/9193804

E-Mail: Jeanette.Hirsch@ib.de